North Short Cup

Der North Short Cup (NSC) war die erste und über viele Jahre auch einzige Mountainbike-Downhill Rennserie in Norddeutschland. Privat organisiert, war der NSC ein (mehr oder weniger loser) Zusammenschluss von Veranstaltern und Vereinen, die die eigenen Downhill-Rennen in einer Gesamtwertung verband.

Das Ziel war es auch den Bikern im Norden eine Möglichkeit zu geben, sich im Wettbewerb zu messen.

Geht es irgendwann weiter mit dem NSC?

Konkret geplant ist nichts, aber es besteht durchaus Interesse seitens der Veranstalter früher oder später wieder etwas auf die Beine zu stellen. Je mehr Ihr hier Euer Interesse bekundet und je mehr Leute sich auch selbst mit einbringen können, desto größer ist die Chance wieder einen North Short Cup zu organisieren. Vor allem sind hier Vereine und Streckeneigentümer als potentielle Veranstalter, sowie natürlich jede Menge Helfer gefragt.

NSC 2005

Die vorerst letzte Saison, in der der Cup mit einer Gesamtwertung ausgetragen wurde. Einzelne Rennen finden aber nach wie vor, z.B. in Berlin und gelegentlich in Malente statt.


NSC 2004

Informationen und Bilder folgen.


NSC 2003

Zum ersten Mal war das Flensburger Treppenrennen in diesem Jahr Bestandteil des NSC.